idee

 
 

Eine Einführung in eine Idee


Mit meiner Musik möchte ich Grenzen überschreiten - Grenzen, die es vielleicht nur  in unserer Vorstellung gibt, aber nicht in Wahrheit. Ich glaube, dass hinter jeder Art von Musik noch eine tiefere Wahrheit verborgen liegt. Musik ist die Sprache, die jedem Menschen auf dieser Welt diese Wahrheit verständlich macht. Und es ist die Aufgabe des Musikers, sie seinen Zuhörern zu vermitteln.

Mit meiner Musik möchte ich Grenzen überschreiten. Von der Klassik lerne ich Feinheit im Klang und Reinheit in der Form. Vom Jazz lerne ich Freiheit im Ausdruck. Zeitgenössische Musik lehrt mich, dass nichts selbstverständlich ist und die Möglichkeiten unbegrenzt sind. Und Gospelmusik lässt mich immer wieder erleben, dass Musik etwas Göttliches ist.

Ich glaube, dass diese unterschiedlichen Stile keine Gegensätze darstellen, sondern einander wunderbar ergänzen. Ein Stück aus der Zeit der Klassik sollte so klingen, als werde es gerade in diesem Moment erfunden, und jedes Musikstück von heute sollte eine Vision von Morgen in sich tragen. Ein geistliches Werk sollte den Schwung und die Frische der Popularmusik haben, und jedes (so genannte) weltliche Werk einen göttlichen Funken. Profimusiker sollten Amateure zu größten Leistungen inspirieren, und Amateure sollten in den Profis ihre erste Leidenschaft für die Musik wach halten. Wir sollten mehr von unserem Leben in die Musik bringen, und vor allem mehr Musik in unser Leben.

Hast Du heute schon gesungen und getanzt? Dein Musizieren heute wird anders klingen, und dein Leben morgen anders verlaufen ...

------------------

english version:

Music for today and tomorrow

Introduction to an idea

My music always wants to cross over - to cross over limits that only exist in our imagination but not in truth. I believe that behind every kind of music lies a deeper truth. Music is simply a language that expresses the truth in a way that people all around the world can understand. It is the mission of the artist to convey this truth to the listener.

My music always wants to cross over. Classical music teaches me delicacy of sound. Jazz music teaches me freedom of expression. Contemporary music teaches me that nothing can be taken for granted and that possibilites are unlimited. Gospel music teaches me that music is something spiritual, a gift of God.

I believe that there various styles do not contradict but complete each other in a wonderful way. A classical piece should sound like a spontaneous improvisation, and a piece of today should bear a vision of tomorrow. A sacred work should have the freshness and liveliness of popular music, and every (so called) profane work should contain something spiritual, too. Professionals should inspire amateurs to do their best, and amateurs should always remind professionals of their first passion for music. We should include more of our lives into our music, and in return bring more music into our everyday lives.

Have you already sung and danced today? I bet your playing will sound differently today and your life will feel differently tomorrow ...

Musik von heute und morgen

christian nagel ......

idee

leben

eigene musik ......
improvisation

komposition

als pianist ...........

klassik

neue musik

gospel

projekte

nagelmusic .........

referenzen

kontakt


home