klassik

 
 

Natürlich bin ich vor allem klassischer Pianist. Da liegen zumindest meine Wurzeln. Aber ich habe mich schon früh von dem Gedanken verabschiedet, allein Soloklavierabende mit den klassischen Programmen zu geben. Das machen genug andere.

Am liebsten höre ich mich selbst als Spielpartner – im und mit Orchester, mit Instrumentalisten und Chören, sowie im Rahmen von Opern- und Theateraufführungen


Pressestimmen aus meinen jüngsten Konzerten mit Beethovens 3. Klavierkonzert und Bernsteins 2.Symphonie:


„...ein übermütiges Tanzspiel voller Leichtigkeit, Humor und Ironie, die auch dadurch entsteht, dass der virtuose Pianist Christian Nagel unten im Orchestergraben sitzt.“ (ruhrnachrichten)


„... wobei neben der Neuen Philharmonie Westfalen unter der Leitung von Valtteri Rauhalammi auch Christian G. Nagel, der als Klaviersolist für diesen Abend verpflichtet worden ist, ein ganz großes Lob für seine eindringliche Interpretation des

Klavierkonzertes verdient.“  (online musik magazin)


„In der Sinfonie Nr. 2 für Klavier und Orchester von Leonard Bernstein mit dem großartigen Pianisten Christian G. Nagel zeigen sie die gesamte Palette der Percussionseffekte, dort wuchtig, dann wieder wunderbar zart im Zusammenspiel mit Klavier und einem einzelnen zupfenden Kontrabass.“ (WAZ)


„Nach der Pause dann Bernsteins Zweite – mit einem ausgedehnten, beständigen Klavierpart, so dass man auch an ein Klavierkonzert denken mag. Dieser Part ist aber hochvirtuos und verlangt nach einem ebensolchen Solisten, hier war es Christian G. Nagel, der schon beim Kasseler Staatsorchester mit „The Age of Anxiety“ sein Debüt feierte.“ (Dr. götz heinrich loos, kamen web)



Hier ein paar Beispiele aus meinen Tätigkeitsbereichen:


SOLIST in Beethovens 3.Klavierkonzert, Bernsteins 2. Symphonie (s. Konzertkritik), Poulenc Konzert für 2 Klaviere, Crumb Echoes of Time and the River, Gershwin Rhapsody in Blue, Mozart Klavierkonzert C-Dur KV 467, Antheil A Jazz Symphony, Beethoven Tripelkonzert


ORCHESTERPIANIST mit diversen Symphonieorchestern (u.a. Essen, Bochum, Duisburg, Köln, Kassel, München, Konstanz). Strawinsky Petruschka, Bernstein Symphonische Tänze


Mitwirkung in OPERN: Zimmermann, Die Soldaten, Schönberg, Moses und Aron, Strauss, Ariadne auf Naxos, Christian Jost, Die Arabische Nacht


CHOR – Einstudierung und Begleitung einer Vielzahl von geistlichen und weltlichen Chorwerken






 

Zur Aufführung der 2.Symphonie von Bernstein in der Stadthalle Kassel schreibt die Hessisch-Niedersächsische Allgemeine:

    „Sensationell, wie kraftvoll, stilsicher und bis in feinste Phrasierungen stimmig der Pianist Christian Nagel agierte. Ein Spiel wie in einem kontrollierten Rausch, das in dem Jazz-Intermezzo „The Masque“ durchaus auch entspannten Gute-Laune-Groove versprühte.